Stadtrat

Ein Skate & Bike – Flowpark ist mehr als Sport

Gestern fanden sich 70 Menschen im Kunstpavillon zusammen, welche dem Vortrag unseres Stadtratskandidaten Johannes Jäger folgten. Er beschrieb die Weiterführung des Projektes eines Skate & Bike – Flowpark im Stadtgebiet Eisenach. Unterstützt u.a. von unserem Stadtratskandidaten Max von Trott zu Solz stellte er vor, was sich in den letzten Jahren in der Sache getan hat…. Weiterlesen »

Zukunft denken heißt Jugend denken: der Skate & Surf Flowpark Eisenach

Das Projekt einer Sportstätte im öffentlichen Raum für Biking und Skating ist ein Anliegen für Johannes Jäger. „Eisenach lebenswert zu gestalten ist nicht nur eine Aufgabe des Erhaltes kulturellen und geschichtlichen Erbes, es ist vor gerade mit dem Blick auf Jugend- und Subkulturen eine Herausforderung für die Zukunft der Stadt. Dieses Projekt, welches ich vertrete,… Weiterlesen »

Gratulation und Dankeschön

Gratulation an  Katja Wolf zur Wiederwahl zur Oberbürgermeisterin der Stadt Eisenach. Sie hat die Stichwahl mit 58% der abgegebenen Stimmen gegen Michael Klostermann für sich entscheiden können. Dessen Ergebnis zeigte nach dem des ersten Wahlganges, dass er in der Lage war, einen Großteil der Wählerinnen des CDU-Kandidaten für sich zu gewinnen. Mit dem Sieg von… Weiterlesen »

Vertrauen in Kontinuität: am 15.04.2018 Katja Wolf wiederwählen!

Am 15.04. wird in Eisenach gewählt. Wir Eisenacher Grüne haben uns entschlossen, die Amtsinhaberin Katja Wolf bei ihrer erneuten Kandidatur zu unterstützen. Mit ihr haben wir vor sechs Jahren die erste Frau an die Spitze der Eisenacher Stadtverwaltung bekommen. Sie hat in den letzten sechs Jahren die Stadt Eisenach auf einen Weg gebracht, der schwierig… Weiterlesen »

Kommunalwahl 2014: Danke!

So, jetzt aber: Vielen Dank an alle WählerInnen in der Wartburgregion, die grüne Politik als wichtigen Bestandteil der Kommunalpolitik im Wartburgkreis und der Stadt Eisenach sehen. Vielen Dank an Alle, die diesen Wahlkampf  unermüdlich unterstützten: sei es durch Plakate auf- und abhängen, Wahlstände besetzen, Ideen haben und umsetzen und und und… Die Ergebnisse im Einzelnen… Weiterlesen »

Entführt: Die Abenteuer des David Balfour

Dank unseres Listenkandidaten Thomas Wenzl konnte die Entführung von Wahlplakaten aus dem kommunalen Wahlkampf beendet werden. Gemeinsam mit 25 anderen Plakaten wurde eine unsere Wahlwerbepappen von der Eisenacher Polizei aus einem Auto befreit, welches den Wahlwettbewerbern von rechts außen zuzuordnen ist. Herzlich Willkommen zurück, liebe Wahlwerbepappe!  

Das Frühlingsfest der KandidatInnen

Wann: Sonnabend, 03.05.2014, ab 15:00 Uhr Wo: Kunstpavillon Eisenach, Wartburgallee Was: Erleben Sie einen gemütlichen Nachmittag und einen aufregender Abend! Und ganz nebenbei können Sie auch unsere Stadtrats-Kandidat(inn)en persönlich kennen lernen. Wir freuen uns auf Sie! Wir haben Livemusik mit der Band TAM TAM aus Dresden, wir haben Improtheater mit dem Theater am Markt, wir haben Showtänze… Weiterlesen »

15:10 für die Direkte Demokratie in Eisenach – Eisenach hat die erste Bürgerbefragungssatzung in Thüringen

Spannend war es dann doch noch. Nachdem mathematische und demoskopische Unklarheiten seitens der CDU durch unseren Fraktionsvorsitzenden Stefan Schweßinger ausgeräumt werden konnten, erfolgte die für Thüringen historische Entscheidung: unser Antrag 1345-AT/2013: Satzung für Einwohnerbefragungen der Stadt Eisenach die erste Möglichkeit, mit einer Bürgerbefragung durch die Kommunalvertretung oder die Bürger, aktiv in die politische Meinungsbildung einzutreten, wurde verabschiedet…. Weiterlesen »

Die Liste für den Eisenacher Stadtrat steht…

…und sie ist gewaltig. Bekannte und neue Gesichter, „Ur“grüne und Parteilose. Mit diesen Menschen gehen wir in den Wahlkampf: Marcus Coenen* Diana Artschwager* Joachim West* Susanne Fink* Sebastian Krieg* Dr. Juliane Stückrad* Andreas Artschwager* Steffi Faulstich* André Vandreike* Susanne Sobko Dr. Robert Kirchner Annika Münzel Hans Jürgen Wagner* Thomas Randhahn* Volker Loewrig Christian Hoffmann Bernd… Weiterlesen »