Sechs Kandidaten für den Gemeinderat in Buttlar

Ganz im Sinne einer breiten und offenen Bürgerbeteiligung stellen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN nun schon zum zweiten Mal eine Liste aus parteilosen Kandidaten und Parteimitgliedern auf. Für die Gemeinderatswahl am 26.05.2019 wurden für die Liste 2 folgende Kandidaten nominiert: Roland Schel, Markus Hundertmark, Stefan Mehlmann, Markus Höbler, Katja Hundertmark und Christian Simsch.

v.l.n.r. Stefan Mehlmann, Markus Hundertmark, Christian Simsch, Katja Hundertmark, Markus Höbler, Roland Schel

Um die erfolgreiche Arbeit im Gemeinderat der Einheitsgemeinde Buttlar fortzusetzen, streben unsere Kandidaten den erneuten Einzug in den Gemeinderat an. Die konstruktive Zusammenarbeit im Gemeinderat sowie die gerechte Entwicklung aller Ortsteile stehen dabei weiterhin im Vordergrund der Tätigkeiten. So konnte unter Federführung der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN u. a. der komplette Breitbandausbau, die Erstellung eines Hochwasserschutzkonzeptes, die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik sowie die zukünftige Pflanzung von Obstbäumen für die in der Gemeinde geborenen Kinder realisiert werden.

Schwerpunkt der zukünftigen Gemeinderatsarbeit soll die Umsetzung der im Hochwasserschutzkonzept erarbeiteten Hochwasserschutzprojekte sein. Weitere Themen sind die Gestaltung und Umsetzung eines Gemeindeentwicklungskonzeptes, die Schaffung von Wohnraum, die Erstellung eines energetischen Sanierungskonzeptes für die gemeindeeigenen Liegenschaften sowie die Förderung von nachhaltigem Tourismus und Umweltschutz sein.

Die Kandidaten und Kandidatin laden alle Bürger dazu ein, sich rege an der Kommunalwahl zu beteiligen.

Teile diesen Inhalt: