„Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst“…

Was Marie von Ebner-Eschenbach bereits vor 100 Jahren hinterlies, ist uns heute Verpflichtung:

Heute, am Weltfriedenstag 01.09.2017, pflanzt der grüne Direktkandidat für den Wahlkreis 190, Andreas Hundertmark, gemeinsam mit unbegleiteten minderjährigen Ausländern um 15:00 Uhr in Eisenach beim Wohnheim der diako Thüringen in der Dr.-Moritz-Mitzenheim-Str. 2b im Rahmen unserer nachhaltigen Wahlkampfaktion „Bäume pflanzen statt Plakate hängen“ des Bundestagswahlkampfes einen Apfelbaum.

 

Teile diesen Inhalt: