AF-0550/2014: Fortschreibung Energiebericht

I. Sachverhalt

Nachdem in den letzten Monaten verschiedene Anfragen und Anträge zum Thema Energieverbrauch städtischer Gebäude (u.a. AF-0475/2013, AF-0476/2013, AF-0475/2013, AF-0514/2013) an die Stadtverwaltung gestellt und beantwortet wurden und gleichzeitig ein Mitarbeiter in diesem Fachgebiet (Energiemanagement) neu eingestellt wurde, fragen wir die Oberbürgermeisterin:

(mehr …)

LDK in Erfurt: Wir haben einen neuen Landesvorstand…

Der Regionalverband gratuliert dem neuem Landesvorstand zu seiner Wahl und wünscht dem Team viel Erfolg bei seiner Arbeit. Die neuen Landesprecherinnnen Stefanie Erben und Dieter Lauinger werden durch den Schatzmeister Olaf Möller und die Beisitzerinnen Claudia Hille, Paula Piechota, Jennifer Schubert, Beate Wichmann, Filip Henlein und Philip Kosok zu einem Landesvorstand, der mit der Fraktion im Landtag die Partei durch das nächste Jahr und die dort anstehenden Wahlen begleitet und zu einem Erfolg machen werden.

 

LDK in Erfurt: die Liste für die Landtagswahl steht…

Heute wurde in Erfurt gewählt, das Spitzenteam heißt: Anja Siegesmund und Dirk Adams, auf den Plätzen danach folgen Astrid Rothe-Beinlich, Roberto Kobelt, Madeleine Henfling, Olaf Möller, Babette Pfefferlein. Jennifer Schubert tritt nicht mehr an.

Wir bedauern es, dass erfahrene Grüne wie Carsten Meyer und Frank Augsten, die Akzente in der grünen Landtagsfraktion und der thüringischen Landespolitik gesetzt haben, nicht wieder auf aussichtsreiche Listenplätze gewählt wurden.

Der Wahlkampf kann los gehen….

Stadtrat: Die Eisenacher Grünen bleiben sich treu

Auf der heutigen Sitzung des Eisenacher Stadtrates stand wieder einmal die Umverlegung der B 19 östlich an Eisenach vorbei bis zur alten Trasse der Autobahn A 4 auf der Tagesordnung.

Wegen vielerlei Gründen, wie dem Gegensatz gerade abzustimmenden und geltenden Regional- und Landesplanung, widersprüchlicher demographischer und verkehrlicher Annahmen und den vielfältigen ökologischen Auswirkungen auf die Wartburgregion, die für uns nicht bei Eisenachs Stadtgrenze endet, sind wir unserer Linie treu geblieben: Wir haben mit „Nein“ gestimmt!

Vielen Dank für die Stellungnahmen des BUND Thüringen, des BUND Wartburgkreis/Eisenach und der BI Mosbach. Sie haben uns bei der Argumentation sehr geholfen.

Marburger Grüne Fraktion in Eisenach

Am Wochenende war die Fraktion der Marburger Grünen (Link) zu einer Klausur in Eisenach. Den Sonnabend Abend haben wir benutzt, uns beim Bierchen (und Erdnüssen) zusammenzusetzen und ordentlich zu politisieren. Der rundum gemütliche Abend endete irgendwann recht „früh“…

Bier und Politik... ... und Politik und Bier... ... bis zum frühen Morgen.

 

Kleiner Adventsmarkt im Kunstpavillon

Da in der Wandelhalle gebaut wird, findet am 7.12. 14 – 19 Uhr unser schon fast zur Tradition gewordener Adventsmarkt im Kunstpavillon/Wartburgallee statt. Teilnehmer sind: Biokiste Eisenach/Naturkostladen, Buchhandlung Leselust, Diakonie Treff 3, Bienenlädchen am Frauenberg, Weltladen – Markt der Völker, Handarbeiten des Frauenzentrums, Weihnachtliche Tiffany-Glasbilder, Schnitzkunst und Weihnachtskränze und Kunst aus dem Pavillon.

Thüringer Umweltpreis für unser langjähriges Mitglied Klaus Fink!

Den 2. Thüringer Umweltpreis vergab der Minister Reinholz am 5.11.2013 auf der Wartburg  u.a. an Klaus Fink für sein unermüdliches lebenslanges Engagement im Bereich Natur- und Umweltschutz. Nach der Wende in der Umweltgruppe des Demokratischen Aufbruchs und dann im BUND arbeitete er als ehrenamtlicher Nationalparkführer im Hainich und freier Umweltjournalist.

Die Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf würdigte in Ihrer Laudatio besonders seine Artikelserie „Biotop des Monats“. In unserem Regionalverband ist er sehr wichtig mit seiner Sachkunde in Fragen Naturschutz und unseren  Versammlungen ein sehr gewissenhafter Schriftführer.

Vielen Dank Klaus auch vom Regionalverband der Grünen und das Du uns in der Weise noch lange erhalten bleibst!

Klausur des Regionalverbandes: Ein Blick nach vorn…

Heute traf sich der Vorstand des Regionalverbandes zu einer Klausur, um gemeinsam mit unserem MdL Carsten Meyer die ersten Ziele und Schritte für die im nächsten Jahr anstehenden Kommunal- und Landtagswahlen festzulegen. Ziel des Regionalverbandes ist ein gutes Ergebnis in diesen Wahlen, es ist aber noch viel zu tun…