Wählen ab 16

Jugendliche sind von den politischen Entscheidungen direkt betroffen. Die stetige Alterung der Bevölkerung braucht ein aktives Gegengewicht in den politischen Entscheidungsprozessen. Jugendliche kennen sich in ihren Themen am besten aus. Politische Mitbestimmung und politische Bildung gehen Hand in Hand.

Dass Du ab 16 bei bei der Kreistagswahl am 20. Juni Deine Stimme abgeben darfst, ist ein hart erkämpfter Erfolg auch von uns GRÜNEN. Gemeinsam mit den weiteren Regierungsfraktionen konnten wir das Wahlalter – gegen die Stimmen von CDU und AfD, die dies nicht wollten – auf 16 Jahre senken.

Jetzt liegt es an Dir, Deiner Stimme auch Gewicht zu verleihen.
Wir GRÜNE wissen:

  • Ihr Jugendlichen kennt euch in euren Themen am besten aus.
  • Ihr wisst, was gebraucht wird und auf welche „Verbesserung“ man lieber verzichtet.
  • Eine stärkere Einbindung ermöglicht euch die Mitgestaltung eures direkten Lebensumfeldes.
  • Die Politiker*innen müssen sich intensiver an euch orientieren und dürfen nicht einfach über eure Köpfe hinweg entscheiden.