Regionalverband

Andreas Hundertmark: 11 Bäume, die bleiben…

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern für ihre Erst- und Zweitstimmen. Obwohl wir auf Bundesebene leichte Zugewinne hatten, war gestern bei mir von Freude wenig zu spüren. Das Ergebnis der AfD hat mich schockiert. Besonders frustriert hat mich die Tatsache, dass sie auch in meiner Heimatgemeinde den zweiten Platz erzielte. Bei… Weiterlesen »

Wenn’s schon ein Renner ist, dann…

…gehört es auch auf unsere Seite: Die Baumpflanzaktion zeigt Wirkung, es werden Bäume gepflanzt und unser Andreas muss doch nicht hängen. Die Reaktionen zwiespältig wie der Wahllkampf an sich. Trotzdem meinen wir: es ist richtig und wir würden es immer wieder tun!  

„Frieden kannst du nur haben, wenn du ihn gibst“…

Was Marie von Ebner-Eschenbach bereits vor 100 Jahren hinterlies, ist uns heute Verpflichtung: Heute, am Weltfriedenstag 01.09.2017, pflanzt der grüne Direktkandidat für den Wahlkreis 190, Andreas Hundertmark, gemeinsam mit unbegleiteten minderjährigen Ausländern um 15:00 Uhr in Eisenach beim Wohnheim der diako Thüringen in der Dr.-Moritz-Mitzenheim-Str. 2b im Rahmen unserer nachhaltigen Wahlkampfaktion „Bäume pflanzen statt Plakate… Weiterlesen »

Grüne setzen Zeichen für mehr Natur und Dauerhaftigkeit im Wahlkampf

Grüne Bäume im Wahlkreis pflanzen – Gegen die Erzeugung eines vergänglichen „Waldes“ an Wahlplakaten „Wir haben uns entschieden, im Wahlkampf wenige Plakate aufzustellen bzw. aufzuhängen. Das eingesparte Geld verwenden wir, um dafür Bäume an geeigneten Stellen im Wahlkreis zu pflanzen. Damit wollen wir dauerhafte Zeichen für grünes Denken setzen“, erklärte der hiesige Bundestagswahlkandidat Andreas Hundertmark…. Weiterlesen »

Politischer Aschermittwoch: Wahrheit? Das, was ich sage!!1!11

Zum traditionellen gemeinsamen politischen Aschermittwoch des Landesverbandes Thüringen und unseres Regionalverbandes werden wir am Mittwoch, dem 01.03.2017 um 19:00 Uhr im KUNSTPavillon, Wartburgallee 47 in Eisenach über Fakten und Wahrheit nachdenken und unsere Gäste mit diesen Gedanken nicht alleine lassen. PS: Unser Logo auf der Webseite gibt einen Hinweis…

Ein lautes Scheppern gegen Kleinwaffen und für einen Direktkandidaten

Ein lautes Scheppern begleitete unser verspätetes Mitglied Jo beim Eintreffen auf unserer Wahlversammlung. Was war der Auftrag: eine DirektkandatIn für den Wahlkreis 190 (Stadt Eisenach, Landkreis Unstrut-Hainich und der Wartburgkreis) zur Bundestagswahl zu finden. Andreas Hundertmark, einer unserer Sprecherinnen erklärt sich bereit und wird BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Wahlkampf in der Region Wartburgkreis und Unstrut-Hainich… Weiterlesen »

Eisenacher Grüne auf der LDK in Bad Langensalza

In geballter, wenn auch nicht immer komplett ausgerüsteten Macht sind wir gestern und heute als die Vertreter der Wartburgregion auf der LDK der Thüringer Grünen in Bad Salzungen. Hier stellen die Grünen in Thüringen die Weichen für die Bundestagswahl 2017, indem wir die Liste mit Namen und Persönlichkeiten füllen. Es ist schön, bekannte und neue… Weiterlesen »

Gebietsreform in der Rhön: klein-klein und Augenhöhe

Am 26.10.2016 hatte der Fraktionsvorsitzende und innenpolitische Sprecher der grünen Landtagsfraktion in Erfurt Dirk Adams einen besonderen Termin: Auf Einladung des grünen Regionalverbandes besuchte er die Gemeinde Buttlar, um die Gemeinderäte und den Bürgermeister Johannes Ritz im Thema Gebietsreform zu beraten. Nach den aktuellen Plänen der Gebiesreform wird es eine gemeinsame Zukunft von Buttlar und… Weiterlesen »

K+S: Ökologie und Ökonomie müssen in Einklang gebracht werden

Der Regionalverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Wartburgregion zeigen Respekt vor dem Arbeitskampf der Kalikumpel der Werraregion. „Die Menschenkette zeigt aus unserer Sicht, dass die Menschen der Region ernsthaft gewillt sind, für Ihre Arbeitsplätze und ihre Existenz zu kämpfen und Zeichen zu setzen. Es ist aber auch nötig, dass die Kalikumpel ihren Blick auf ihren… Weiterlesen »